Datenschutzerklärung

Für die Zwecke der geltenden Datenschutzgesetze gilt, Rust-Oleum Europe - N.V. Martin Mathys S.A. ("Unternehmen", "uns", "wir") als „Datenverantwortlicher” in Bezug auf die personenbezogenen Daten, der diese in Übereinstimmung dieser Datenschutzerklärung („Erklärung”) sammelt, verwendet und verwaltet.

Das Unternehmen ist Teil einer multinationalen Gruppe von verbundenen Unternehmen, die über Datenbanken in verschiedenen Ländern verfügt, von denen einige von verbundenen Unternehmen und andere von Dritten im Auftrag des Unternehmens oder seiner verbundenen Unternehmen betrieben werden.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir verpflichten uns, alle personenbezogenen Daten zu schützen, die uns von Personen, mit denen wir Geschäfte machen, Besuchern und Nutzern unserer Websites oder anderweitig zur Verfügung gestellt werden. Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare lebende Person beziehen, und die die Person identifizieren, sei es direkt, z. B. durch Namen, Postanschrift oder E-Mail-Adresse, oder indirekt, z. B. durch IP-Adresse, Telefonnummer, Altersbereich etc. Personenbezogene Daten werden durch die Verfolgung der Nutzung der Website oder wenn Sie uns diese Informationen freiwillig zur Verfügung stellen, wie z. B. durch das Ausfüllen von Formularen auf der Website, erhoben.

Diese Erklärung erklärt, welche personenbezogenen Daten wir sowohl auf dieser Website als auch anderweitig erfassen, wie wir sie verwenden und verwalten dürfen und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Bevor Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen oder unsere Website besuchen, sollten Sie diese Erklärung vollständig durchlesen und sicherstellen, dass Sie mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden sind.

Bitte beachten Sie, dass unsere Website Links zu anderen Websites enthalten kann. Diese Websites Dritter unterliegen nicht dieser Erklärung und wir empfehlen Ihnen, die Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, zu überprüfen. Wir sind nur für die Vertraulichkeit und Sicherheit der von uns gesammelten Daten verantwortlich und haben keine Kontrolle über die Handlungen Dritter in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

Eine Erläuterung der in dieser Erklärung definierten Begriffe finden Sie im folgenden Glossar.

Wessen personenbezogene Daten sammeln wir?

Das Unternehmen sammelt personenbezogene Daten von einer Reihe von Personen im Rahmen seiner Geschäftsaktivitäten, einschließlich:

  • Mitarbeiter;
  • Vertretern unserer Lieferanten, Kunden und anderen Geschäftspartnern;
  • Auftragnehmer;
  • Benutzer unserer Website;
  • Verbraucher;
  • Personen, die uns auf irgendeine Weise kontaktieren und
  • Bewerber.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben

Wir erhalten personenbezogene Daten, die Sie uns bewusst und freiwillig sowohl online als auch offline mitteilen. Zum Beispiel sammeln wir personenbezogene Daten, wenn Sie:

  • unsere Website besuchen und/oder eines unserer Webformulare ausfüllen (z. B. über unseren Service „Ask the Expert”);
  • unsere Kundenservice-Center kontaktieren oder auf andere Weise Informationen von uns anfordern;
  • unsere Räumlichkeiten besuchen;
  • eine Bestellung bei uns aufgeben;
  • uns Ihre Kontaktdaten per Visitenkarte oder anderweitig geben;
  • eine Umfrage ausfüllen;
  • mit uns über Social-Networking-Websites, Anwendungen von Drittanbietern oder ähnliche Technologien kommunizieren;
  • einen unserer Handelsschalter auf einer Messe besuchen.

Wir können auch Informationen sammeln, die wir von Dritten erhalten, zum Beispiel in Bezug auf Ihre Nutzung anderer von uns betriebener Websites und von verbundenen Dritten wie Subunternehmern.

Personenbezogene Daten, die wir sammeln

Das Unternehmen kann eine Reihe von personenbezogenen Daten von Ihnen erfassen, wie z. B. Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihre Berufsbezeichnung, Ihren Lichtbildausweis, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Privat- oder Geschäftsadresse und andere Kontaktdaten, Einzelheiten Ihrer Interessen, Ihre Kommunikation mit Ihnen (einschließlich Notizen von Anrufen oder Besprechungen) sowie Finanz- und Zahlungsinformationen.

Wenn Sie unsere Website nutzen, erfassen wir bestimmte Standardinformationen, die von Ihrem Browser an unsere Website gesendet werden. Dazu gehören technische Informationen wie IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Sprache, Zeitzoneneinstellung, Zugriffszeiten und ggf. verweisende Webseitenadressen.

Weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten:

  • um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Ihre Wünsche zu erfüllen;
  • um Ihre Fragen zu beantworten;
  • um Forschung und Werbung zu betreiben;
  • um Sie über verbesserte Produkte oder Produktverwendungen zu informieren;
  • um Ihnen E-Newsletter zu senden;
  • um Ihnen eine E-Mail zu schreiben;
  • um Ihnen die Teilnahme am Online-Support oder am „Ask the Expert“-Service zu ermöglichen;
  • um Sie über Änderungen Ihrer Dienstleistungen zu informieren und Ihnen Informationen über ähnliche Waren und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, zur Verfügung zu stellen;
  • um Garantien zu verwalten;
  • um mit Ihnen und Dritten zu kommunizieren;
  • um Ihre Teilnahme an Promotionen, Gewinnspielen oder Zustimmungen zu ermöglichen;
  • um unsere Sites zu verwalten und unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern;
  • um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Probleme mit unserer Website zu melden;
  • zur Durchführung von Analysen im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website;
  • um alle geltenden Gesetze und Bestimmungen einzuhalten und
  • • andere geschäftsbezogene Zwecke, einschließlich der Verhandlung, des Abschlusses und der Durchführung von Verträgen, der Verwaltung von Konten und Aufzeichnungen, der Anpassung von lizenzierten Inhalten (wie in den Nutzungsbedingungen der Website definiert), der Unterstützung von Corporate Social Responsibility-Aktivitäten, rechtlichen, regulatorischen und internen Untersuchungen, allgemeinen Geschäftszwecken und der Schuldenverwaltung.

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht mit uns über die „Kontakt"- oder Support-Links auf der Website oder per E-Mail kommunizieren können, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Wenn Sie mit uns oder unseren Dienstleistern Kontakt aufnehmen, wird eine Aufzeichnung dieser Sitzung oder Korrespondenz geführt.

Personalbeschaffung

Wenn Sie sich über unsere Website oder anderweitig auf eine Stelle bewerben, sammeln wir zusätzliche, spezifischere personenbezogene Daten über Sie, wie z. B. Ihre Qualifikationen, Ihren beruflichen Werdegang, Referenzen Dritter und Interviewnotizen. Wir können Sie auch um weitere Informationen bitten, z. B. Ihre Interessen und die Art der Arbeit, für die Sie sich interessieren. Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit einer offenen Stelle zur Verfügung stellen, werden in Übereinstimmung mit dieser Erklärung verarbeitet.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Unternehmen

Um die geltenden Datenschutzbestimmungen einzuhalten, ist das Unternehmen verpflichtet, die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten festzulegen. In Übereinstimmung mit den Zwecken, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, wie oben dargelegt, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Unternehmen in der Regel eine der folgenden:

  • Ihre Zustimmung;
  • die Erfüllung eines Vertrages, den wir mit Ihnen oder anderen Personen abgeschlossen haben;
  • die legitimen Geschäftsinteressen des Unternehmens oder unserer Dritten (z. B. die Aufrechterhaltung und Förderung unseres Geschäfts durch die Bereitstellung von Feedback-Möglichkeiten für Kunden) oder
  • die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen.

An wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben

Wir sind Teil einer multinationalen Unternehmensgruppe, die über Datenbanken in verschiedenen Ländern verfügt, die zum Teil von verbundenen Unternehmen und zum Teil von Dritten im Auftrag der Gesellschaft oder eines unserer verbundenen Unternehmen betrieben werden. Wir können Ihre Daten an eine oder mehrere solcher Datenbanken außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übermitteln, möglicherweise auch an Länder, die im Vergleich zu Ihrem Land keinen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten benötigen. Das Unternehmen und seine verbundenen Unternehmen haben jedoch Kontrollen eingerichtet, die nach geltendem Recht erforderlich sind, um den Besitz und die Übertragung personenbezogener Daten zu schützen. Die folgenden Beispiele zeigen, wie und warum Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden können:

Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten an Personen innerhalb unserer Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen weitergeben, die diese Daten aus geschäftlichen oder rechtlichen Gründen benötigen, z. B. um eine administrative Funktion wie die Bearbeitung einer Rechnung auszuführen oder um eine Anfrage an die zuständige Abteilung oder Tochtergesellschaft zu richten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, einschließlich der Behörden, Berater des Unternehmens, Lieferanten von IT-Dienstleistungen und Dritte, die von dem Unternehmen oder seinen verbundenen Unternehmen zum Zwecke der Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen, zum Schutz aller geistigen Eigentumsrechte an allen auf der Website des Unternehmens angezeigten oder anderweitig verfügbaren Materialien, zum Zwecke der Suche nach rechtlicher oder sonstiger professioneller Beratung, zur Beantwortung einer rechtlichen Anfrage oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Durchsetzung der Nutzungsbedingungen der Website des Unternehmens.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn wir Geschäfte oder Vermögenswerte verkaufen, kaufen oder zusammenlegen, einschließlich an den potenziellen Verkäufer oder Käufer solcher Geschäfte oder Vermögenswerte.

Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die Produkte anbieten, die für Sie von Interesse sein könnten. Diese Unternehmen können Sie dann direkt mit Produkt- oder Musterangeboten, personalisierten Angeboten und Informationen kontaktieren oder Sie um Ihr Feedback zu Produkten und Programmen bitten, die für Sie von Interesse sein könnten.

Da das Unternehmen weltweit tätig ist, können wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, an jeden Partner auf der ganzen Welt weitergeben. Diese Unternehmen sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren und dürfen diese nicht für andere als die in dieser Erklärung genannten Zwecke verwenden.

Wir können entscheiden, dass Benutzer Kommentare, Postings, Rezensionen oder andere Informationen austauschen dürfen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns solche Informationen zu übermitteln, können die von Ihnen übermittelten Informationen allgemein zugänglich sein. Informationen, die Sie in diesen Bereichen zur Verfügung stellen, können von anderen, die darauf zugreifen, gelesen, gesammelt und verwendet werden.

Unsere Mitarbeiter können Privatgeräte verwenden, um auf unsere Systeme zuzugreifen, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten. Deshalb könnten Ihre personenbezogenen Daten durch oder an Dienstleister übertragen werden, die bspw. mit unseren Mitarbeitern einen Mobilfunkdatenvertrag unterhalten.

Wir können verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben, um einer gerichtlichen Anordnung, einem Gesetz oder einem Gerichtsverfahren nachzukommen, einschließlich der Beantwortung behördlicher oder regulatorischer Anfragen. Eine Offenlegung kann auch erforderlich sein, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass eine Offenlegung notwendig ist, um die Rechte des Unternehmens, auch gegen Sie oder einen Dritten, wegen Nichtzahlung oder Verletzung einer Vereinbarung mit uns zu identifizieren, zu kontaktieren oder rechtliche Schritte einzuleiten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, um die Sicherheit des Unternehmens, unserer Kunden oder anderer zu schützen oder um Verletzungen oder Eingriffe in unsere Rechte oder unser Eigentum oder die Rechte oder das Eigentum anderer Prozessoren oder anderer Personen, die durch solche Aktivitäten geschädigt werden könnten, zu verhindern.

Hinweise zur Weitergabe personenbezogener Daten

Bitte beachten Sie, dass jede Person, an die das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Erklärung weitergibt, in einem anderen Land als Ihrem eigenen ansässig sein kann und dass dieses Land möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als Ihr eigenes Land aufweist. Indem Sie dieser Erklärung zustimmen, stimmen Sie der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in ein anderes Land als Ihr eigenes zu.

Wie oben erwähnt, ergreifen wir bei jeder grenzüberschreitenden Übermittlung personenbezogener Daten die gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass angemessene Schutzvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen und dass diese gemäß dieser Erklärung behandelt werden. Wenn Sie sich im EWR oder im Vereinigten Königreich befinden, können Sie eine Kopie der Sicherheitsvorkehrungen anfordern, die wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Datenschutzrechte unter diesen Umständen getroffen haben.

Sicherheit

Das Unternehmen trifft angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um personenbezogene Daten vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung, versehentlichem Verlust und unberechtigtem Zugriff, Zerstörung, Missbrauch, Änderung oder Offenlegung zu schützen.

Aufbewahrungsfrist

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie wir sie für die oben genannten Zwecke benötigen. Wenn Sie beispielsweise einen Kauf bei uns getätigt haben, speichern wir Ihren Kauf für den Zeitraum, der für Rechnungs-, Steuer- und Garantiezwecke erforderlich ist. Wir können auch eine Aufzeichnung der Korrespondenz mit Ihnen führen (z. B. wenn Sie eine Beschwerde über ein Produkt eingereicht haben), solange dies notwendig ist, um uns vor einem Rechtsanspruch zu schützen. Wenn wir Ihre Daten nicht mehr aufbewahren müssen, werden wir sie löschen. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie sich von unseren Marketingnachrichten abmelden, Ihre E-Mail-Adresse speichern, um sicherzustellen, dass wir Ihnen in Zukunft keine Marketing-E-Mails mehr zusenden.

Ihre Rechte

Die anwendbaren Datenschutzgesetze geben Personen Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten, die von Organisationen über sie gespeichert werden. Möchten Sie:

  • eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, die wir über Sie gespeichert haben oder
  • verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berichtigen, löschen oder einschränken,

senden Sie bitte Ihre schriftliche Anfrage an dataprotection@ro-m.com.

Wenn Sie entscheiden, dass Sie keine kommerziellen Erklärungen von uns erhalten möchten, sei es per E-Mail, Telefon oder Post, können Sie sich vom Erhalt solcher Erklärungen abmelden, indem Sie auf den Link „unsubscribe” (Abmelden) am Ende jeder kommerziellen E-Mail klicken und Ihre Präferenzen aktualisieren, oder indem Sie sich an uns wenden unter dataprotection@ro-m.com.  

Zugriff auf und Berichtigung Ihrer Daten

Ihre Informationen genau und aktuell zu halten ist sehr wichtig. Ungenaue oder unvollständige Informationen können unsere Fähigkeit, Ihnen relevante Dienstleistungen zu erbringen, beeinträchtigen. Bitte informieren Sie uns über eventuelle Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten über unser Kontaktformular.

Kinder

Diese Seite ist nicht für Kinder bestimmt und wir verarbeiten wissentlich keine Informationen von Kindern unter 13 Jahren ohne die Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Sollten solche Informationen gesammelt worden sein, wären sie rein zufällig und unbeabsichtigt.

Änderungen dieser Erklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit zu ändern oder zu ergänzen, indem wir sie auf unserer Website veröffentlichen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Erklärung jedes Mal zu überprüfen, wenn Sie uns Informationen übermitteln oder eine Bestellung aufgeben.

Nicht-personenbezogene Daten und Cookies

Nicht-personenbezogene Daten

Nicht-personenbezogene Daten sind Informationen, die Sie betreffen, die Sie aber weder direkt noch indirekt als Person identifizieren, wie z. B. Ihr Browsertyp, die URL der zuvor besuchten Website, Ihre Internetverbindung, die Ausrüstung, mit der Sie auf die Website zugreifen etc. Unternehmen direkt oder über Dritte können automatisch bestimmte Arten von nicht-personenbezogenen Daten von Ihnen sammeln, wenn Sie die Website nutzen. Wir können auch nicht-personenbezogene Daten erfassen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wie z. B. Informationen, die in Beantwortung eines Fragebogens oder einer Umfrage enthalten sind.

Wir können nicht-personenbezogene Daten an andere Dritte weitergeben, die oben nicht beschrieben sind. Wenn wir dies tun, könnten wir solche Informationen aggregieren oder nicht identifizierbar machen, so dass ein Dritter die Daten nicht mit Ihnen, Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät in Verbindung bringen kann. Aggregation bedeutet in diesem Zusammenhang, dass wir die nicht-personenbezogenen Daten vieler Personen zusammenfassen, so dass sie sich nicht allein auf eine Person beziehen. De-Identifizierung bedeutet, dass wir versuchen, bestimmte Informationen zu entfernen oder zu ändern, die verwendet werden könnten, um Daten mit einer bestimmten Person zu verknüpfen.

Ausgenommen für alle personenbezogenen Daten, die Unternehmen von Ihnen wie in dieser Erklärung beschrieben sammeln, werden alle Materialien, Informationen oder andere Erklärungen, die Sie auf die Website oder per E-Mail an das Unternehmen übertragen, hochladen oder senden („Erklärungen”), als nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich geschützt angesehen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die Vertraulichkeit zu wahren oder die Weitergabe von Erklärungen zu unterlassen. Das Unternehmen übernimmt keine Haftung und kann nach eigenem Ermessen, die Kommunikation und alle Daten, Bilder, Tondateien, Tests, Produktideen, Vorschläge oder Verbesserungen sowie alles, was darin eingebettet ist, für alle kommerziellen oder nicht kommerziellen Zwecke kopieren, offenlegen, verteilen, integrieren und anderweitig nutzen.

Cookies

Im Allgemeinen können Sie die Website besuchen, ohne dem Unternehmen mitzuteilen, wer Sie sind oder personenbezogene Informationen über sich preiszugeben. Das Unternehmen und Unternehmen, die Dienstleistungen für oder im Auftrag des Unternehmens erbringen, können jedoch verschiedene Technologien wie Cookies und Web Beacons (1x1 Pixel) verwenden, um nicht-personenbezogene Daten zu sammeln, die als Ergebnis Ihres Besuchs erkennbar sind. Wir werden Sie ausdrücklich um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies auf unserer Website bitten. Cookies werden verwendet, um allgemeine Nutzungs- und Trafficstatistiken zu sammeln. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser kontrollieren (besuchen Sie www.aboutcookies.org für weitere Informationen); wenn Sie jedoch Cookies ablehnen, kann Ihre Fähigkeit, unsere Website zu nutzen, eingeschränkt sein. Neben der Verwendung von Cookies verwenden wir Google Analytics, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, Bewegungen auf der Website zu verfolgen und demografische Informationen über unsere gesamte Nutzerbasis zu sammeln. Um nicht von Google Analytics über alle Websites hinweg verfolgt zu werden, besuchen Sie tools.google.com/dlpage/gaoptout. Sie können auch nicht-personenbezogene Daten, die aus unseren Werbekampagnen stammen, für Berichtszwecke, zur Planung und Optimierung der Auslieferung von Inhalten verwenden und weitergeben, und natürlich auch, wenn sie dazu gesetzlich verpflichtet sind. Das Unternehmen kann alle über die Website gewonnenen Informationen für jeden rechtlichen Zweck verwenden, einschließlich und ohne Einschränkung für die Entwicklung, Nutzung und Bereitstellung von aggregierten Informationen über Trends, Produkte, Sicherheits-/Datenschutzmuster und Forschung, interne Aufzeichnungen und Berichte, Messungen und Berichte über Lernprozesse, Leistungen und andere statistische Informationen über jeden Aspekt der Website, außer dass das Unternehmen aggregierte Daten nicht in einer Weise veröffentlicht, die eine Identifizierung dieser Informationen mit einem Benutzer ermöglicht.

Unsere Website kann auch Social Media- oder Lead-Generierungsfunktionen wie Facebook- oder Twitter-Buttons und Widgets enthalten, wie z. B. die Schaltfläche „Teilen”. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse sammeln und feststellen, welche Seite unserer Website Sie besuchen. Sie können ein Cookie anlegen, um die Funktion zu aktivieren oder ihnen zu ermöglichen, richtig zu funktionieren. Social Media- und Leadgenerierungsfunktionen und Widgets können von Dritten gehostet werden. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen und Widgets unterliegen der Datenschutzerklärung der jeweiligen Unternehmen, welche diese anbieten.

Social Media-Funktionen

Unsere Website kann auch Social Media- oder Lead-Generierungsfunktionen wie Facebook- oder Twitter-Buttons und Widgets enthalten, wie z. B. die Schaltfläche „Teilen”. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse sammeln und feststellen, welche Seite unserer Website Sie besuchen. Sie können ein Cookie anlegen, um die Funktion zu aktivieren oder ihnen zu ermöglichen, richtig zu funktionieren. Social Media- und Leadgenerierungsfunktionen und Widgets können von Dritten gehostet werden. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen und Widgets unterliegen der Datenschutzerklärung der jeweiligen Unternehmen, welche diese anbieten.

Fragen und Beschwerden

Wenn Sie Bedenken oder Beschwerden darüber haben, wie das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten verwendet hat, sollten Sie dies zunächst schriftlich dem Unternehmen an dataprotection@ro-m.com.

Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihres Anliegens oder Ihrer Beschwerde durch das Unternehmen nicht zufrieden sind, können Sie dies an Ihre nationale Datenschutzbehörde weiterleiten.

Glossar

Datenverantwortlicher

Eine Partei, die den Zweck und die Mittel der Datenverarbeitung bestimmt.

Datenschutzbehörde

Die zuständige Aufsichtsbehörde, die für Datenschutzangelegenheiten in der Rechtsprechung der Gesellschaft und/oder eines verbundenen Unternehmens zuständig ist.

Europäischer Wirtschaftsraum (EWR)

Der EWR umfasst alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Island, Liechtenstein und Norwegen.

Personenbezogene Daten

Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen (d. h. Daten über Mitarbeiter des Unternehmens, Auftragnehmer, Bewerber, Mitarbeiter von Lieferanten und Lieferanten, Auftragnehmer, Kunden, Patienten, die unsere Produkte nutzen und Personen, die unsere Website oder Servicecenter nutzen). Das umfasst Namen, Adressen, E-Mail-Adressen, Bewerbungen, Benutzerkontoinformationen und Korrespondenz. Personenbezogene Daten können auch Webbrowser-Informationen (z. B. Daten, die mit einem bestimmten Cookie verknüpft sind) und IP-Adressen umfassen, wenn diese Informationen mit einer Person verknüpft werden können.

Datenverarbeitung

Alle Tätigkeiten mit personenbezogenen Daten; dies beinhaltet das Sammeln, Speichern, Zugreifen, Kombinieren mit anderen Daten, Teilen mit Dritten oder sogar Löschen.

Zuletzt aktualisiert im Mai 2018